Frankfurter Würstel mit LieblingsKren und Senf

Zutaten: 

1 Paar Frankfurter Würstel (Wiener Würstel)
15 g LieblingsKren
2 TL Senf

Zubereitung: 

Für knackige Frankfurter Würstel einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Temperatur herunterschalten und die Wiener Würstl einfach fünf Minuten im heißen Wasser ziehen lassen. Wichtig: Nicht kochen, nur erhitzen. Die Wiener Würstl – traditionell im Paar – mit frischem LieblingsKren aus dem Glas und Senf auf einem Teller anrichten. Dazu eine frische Semmel oder frisches Brot servieren. Wir wünschen Guten Appetit mit dieser sportlichen Jause.

Als kleines Zwischengericht empfiehlt Dr. Wolf Steger: LieblingsKren mit mittelscharfem Senf halb und halb mischen, dann als Beilage zu den Würstchen geben - oder: LieblingsKren mit etwas Sahne, geriebenem Apfel und einigen Tropfen Zitronensaft vermischen und als Würstchen-Beilage servieren.