Zweierlei Fisch mit Meerrettich
Zweierlei Fisch mit Meerrettich

Fisch

Zweierlei Fisch auf Weinkraut mit Meerrettich-Beurre blanc

Zutaten: 
200 g Wolfsbarsch
200 g Rotbarbe
250 g Sauerkraut (am besten vom Wochenmarkt, frisch gestampft)
1 Schalotte
500 ml trockner Weißwein (beispielsweise Franken-Riesling)
250 g kalte Butter (in Scheiben)
20 g weiße Pfefferkörner
Lorbeer
Wacholderbeeren
2 EL Crème fraîche
Meersalz, Pfeffer, Zucker
50 g LieblingsKren
1 kleine Zwiebel
frischer Dill zum garnieren
2 EL Öl

Zubereitung Beurre blanc: 
200 ml Wein, kleingeschnittene Schalotten, LieblingsKren und Pfefferkörner auf die Hälfte reduzieren. Danach die Crème fraîche einrühren, 5 Minuten leicht köcheln lassen, abpassieren und bei Seite stellen. 

Zubereitung Weinkraut: 
Sauerkraut gut wässern (1 Tag vorher), Zwiebel in feine Streifen schneiden und in Öl glasig anschwitzen, Sauerkraut dazugeben und mit 250 ml Weißwein bedecken, Wacholderbeeren und Lorbeer dazugeben und ca. 1 Std kochen lassen, mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. 

Zubereitung Fisch: 
Die Fischfilets in 4 gleiche Teile zu je 50 g schneiden, in eine gebutterte Pfanne legen, und mit wenig  Weißwein angießen. Deckel drauf und ca. 2-3 min pochieren. Danach 3 EL von dem Fischsud in die Beurre blanc geben. Beurre blanc wieder aufkochen lassen und die kalte Butter mit dem Schneebesen einrühren, nicht mehr kochen lassen sonst gerinnt die Soße. 

Anrichten: 
Weinkraut in der  Mitte des Tellers anrichten, die pochierten Fischfilets darauf setzen und mit Meerrettich-Beurre blanc übergießen. Mit frischem Dill garnieren.

Feldbacher Fruit Partners GmbH Europastrasse 26 | 8330 Feldbach | AUSTRIA T +43-3152-3512-0 | F +43-3152-3512-15 | E office(at)feldbacher.at

Anfrage|Impressum

Nach oben