Lachs mit Meerrettich-Kruste
Lachs mit Meerrettich-Kruste © Carletto Photography

Fisch

Lachs mit Meerrettich-Kruste

Zutaten: 
4 Lachsfilets (á ca. 180 g)
Saft von 1 Zitrone
600 g Kartoffeln
140 g Semmelbrösel
3 EL LieblingsKren
75 g Butter
1/2 Bund frisch gehackte Kräuter
Salz und Pfeffer

Zubereitung: 
Die Zitrone auspressen. Die Lachsfilets mit dem Zitronensaft marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter waschen und ganz fein hacken. In einer Pfanne die Butter schmelzen, die Semmelbrösel hinzufügen, in die Pfanne geben. Mit etwas Salz und LieblingsKren würzen. Die Masse auf die Lachsfilets streichen. Den Grill auf mittlerer Stufe vorheizen. Etwas Olivenöl auf der Grillplatte verteilen und den Lachs für 12 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Dazu passen: mediterrane Grillkartoffeln. Dafür die Kartoffeln mit Schale kochen. In Alufolie oder in eine Grilltasse geben. Mit Olivenöl, Salz und reichlich Rosmarin würzen. Für ca. 10 Minuten mit auf den Grill legen und knusprig backen. Ein Rezept von CookingCatrin.

Genießer-Tipp: 
Tipp: Wer mag kann den Lachs auch in einer Grillpfanne oder im Ofen bei 180 ° Grad Umluft für 15 - 20 Minuten backen.

Feldbacher Fruit Partners GmbH Europastrasse 26 | 8330 Feldbach | AUSTRIA T +43-3152-3512-0 | F +43-3152-3512-15 | E office(at)feldbacher.at

Anfrage|Impressum

Nach oben